Anrufweiterleitung

LiveAgent bietet derzeit begleitete Transfers an. Die unterstützte Weiterleitung wartet und beendet den Anruf erst, wenn er angenommen, abgelehnt oder einfach nicht von einem anderen Vertreter beantwortet wurde. Das bedeutet, dass Ihre Angestellten Ihre Kunden nicht unnötig lange auf einen Kollegen warten lassen müssen. Bei betreuten Transfers wird dies viel höflicher erledigt als wie im Gegensatz bei kalten Transfers, bei denen weder Sie noch der Kunde wissen, ob die andere Person den Anruf annehmen wird.

Bei betreuten Weiterleitungen wird der Anrufer gehalten und anschließend ein neuer Anruf mit dem gewünschten Mitarbeiter hergestellt. Sobald der Mitarbeiter den Anruf entgegennimmt, wird der erste Anruf geschlossen. Dies kann die Kundenzufriedenheit erheblich verbessern und sie werden sich definitiv geschätzt fühlen.

Wenn der Vertreter den Anruf nicht annimmt, wird der Anruf an den vorherigen / ursprünglichen Mitarbeiter zurückgegeben.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an, dass Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben, zustimmen.