Programmfehler

Was ist ein Programmfehler?

Ein Fehler, Versehen oder Irrtum in einem Computerprogramm, welches unbeabsichtigte Ergebnisse auslöst. Er wird auch Software-Bug genannt. Er bring Nutzern und Kunden nur Probleme. Programmfehler werden durch ein Versehen in dem Quelltext oder dem Entwurf des Programmes verursacht oder indem ein falscher Code erstellt wird. Programmfehler können dazu führen, dass das Program abstürzt oder das System einfriert. Manche Fehler sind gefälscht und stellen kein echtes Problem dar. Über sie müssen Sie mehr Informationen einholen und seine Quelle erforschen.

<![CDATA[]]>

FAQ

Was ist ein Programmfehler?

In der Informationstechnik ist ein Programmfehler ein Versehen oder eine Funktionsstörung in einem Programm oder Hardware-System. Ein Programmfehler führt zu einem unerwarteten Systemverhalten. Dies könnte jedes Verhalten oder Ergebnis sein, für welches das Programm oder System nicht entworfen wurde.

Wieso sollten Sie Programmfehler vermeiden?

Nicht jeder Fehler kann vermieden werden. Oft hängt es nicht von unseren Handlungen ab. Jedoch können andere Fehler sehr gut vermieden werden. Wieso ist das wichtig? Wenn Ihr System oder Ihre Webseite Sie über einen Fehler informiert, kann das zu Verlusten führen. Während ein kurzfristiges Problem keine Bedrohung für Ihr Unternehmen darstellt, könnte ein größeres, langfristigeres Problem in großen finanziellen Verlusten, sowie der Kundenabwanderung resultieren.

Wie kann man auf LiveAgent auf eine Liste mit Programmfehlern zugreifen?

Eine Liste neuer Funktionen und behobener Fehler können Sie hier auf dem changelog finden: https://dev.ladesk.com/all/. Es ist empfehlenswert, jegliche aufgetretene Fehler zu untersuchen.

Zurück zum Glossar

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an, dass Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben, zustimmen.