Whitelist

Was ist eine Whitelist?

Die Whitelist wird verwendet, um nur Logins von bestimmten IP-Adressen oder IP-Adressebereichen zu erlauben. Abhängig von den Sicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens können Sie Nutzer wie Angestellte, Administratoren und Inhaber beschränken, sodass sie sich nur über das Angestellten-Panel von der IP-Adresse Ihres Unternehmens aus einloggen.

Auf LiveAgent können Sie IP-Adressen auf die Whitelist setzen, indem Sie zu Konfiguration>Allgemein navigieren.

Beispiele von unterstützen Werten: genauer Treffer (z.B. *.*.*.*), Bereich (z.B. 1.1.1.1-1.2.1.1), Bereich, welcher durch Sub-Net-Masks definiert wurde (z.B. 192.168.0.0/16).

Whitelist
Zurück zum Glossar

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an, dass Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben, zustimmen.