Auditprotokoll

Was ist ein Auditprotokoll?

Verfolgen Sie die Konten und durchgeführte Veränderungen eines Nutzers und Ihres Kundenservice-Teams. Das Auditprotokoll ist eine tolle Funktion, um das zu tun. Es ist eine chronologische Sammlung von Berichten. Diese dokumentarische Beweisführung aller Aktivitäten zeichnet automatisch Handlungen wie die folgenden auf: ein Benutzer loggt sich ein, ein Benutzer sieht sich ein Ticket an, Markierungen wurden verändert, ein Benutzer hat ein Ticket verlassen, Ticket-Reihenfolge, Ticket-Sprachnachricht, Ticketübertragung und vieles mehr. Auf LiveAgent können Sie eigene Filter für Auditprotokolle einsetzen, die nur bestimmte Aktivitäten oder ausgewählte Kundenbetreuer anzeigen.

Erfahren Sie mehr über das Auditprotokoll auf LiveAgent.

Auditprotokoll
<![CDATA[]]>

FAQ

Was ist ein Auditprotokoll?

Ein Auditprotokoll, auch als Prüfnachweis bekannt, ist ein Bericht von Ereignissen und Änderungen. Diese Ereignisse sind meist mit Handlungssträngen oder einer bestimmten Aktivität verbunden. So können Sie Änderungen, die von Angestellten an einem bestimmten Ticket durchgeführt wurden, nachverfolgen.

Wer kann Auditprotokolle ausstellen?

Auditprotokolle können von jedem Angestellten ausgestellt werden, der Kunden bedient. So können Sie bestimmte Handlungen, die in Verbindung mit einem Kunden durchgeführt wurden, nachverfolgen.

Wie kann man Auditprotokolle in dem LiveAgent-Dashboard überprüfen?

Um die Auditprotokolle in dem LiveAgent-Panel zu prüfen, klicken Sie auf ‘Konfigurationen’, navigieren Sie dann in die ‘Tools’-Registerkarte und wählen Sie ‘Auditprotokoll’ aus.

Zurück zum Glossar

Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie zu, Cookies bereitzustellen, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben.