10 beste Kundendienstmethoden, die den Verkauf erhöhen, Titel

10 beste Kundendienstmethoden, die den Umsatz steigern

Zuletzt verändert am November 4, 2020 bei 9:22 pm.

Heutzutage ist der Kundendienst einer der wichtigsten Teile der Reise eines Verbrauchers. Das Hauptziel heutiger Unternehmen ist es, nicht nur Produkte zu verkaufen, sondern auch ein angemessenes Einkaufserlebnis zu bieten. Dies geschieht, um eine solide Basis zuverlässiger Verbraucher zu schaffen.

In der heutigen Zeit ist es für Verbraucher sehr einfach, positive oder negative Bewertungen in Bezug auf den Kundenservice in den sozialen Medien zu hinterlassen. Aus diesem Grund sollten Sie sich auf einen vorbildlichen Kundenservice konzentrieren, um Ihren Umsatz zu steigern.

Eine positive Erfahrung für jeden Kunden sollte das Ziel jeder guten Kundendienstabteilung sein. Selbst wenn der Kunde nicht das bekommen hat, wonach er gesucht hat, sollte ein guter Kundenservice dem Verbraucher das Gefühl geben, ein faires Angebot zu haben. Kunden werden sich besser an die Art und Weise erinnern, wie sie behandelt wurden; mehr als an das Produkt, das sie gekauft haben!

Es gibt zwei Arten von Kundenservice – online und offline. Selbst wenn es Unterschiede zwischen diesen beiden gibt, haben sie einen ähnlichen Zweck. Wenn Sie beispielsweise ein Offline Unternehmen betreiben, erfolgt die Kontaktaufnahme Ihrer Kunden über Mitarbeiter in der Nähe oder telefonisch. Wenn es sich jedoch um ein Online Geschäft handelt, können die Kunden Sie kontaktieren, indem sie auf eine Schaltfläche klicken oder eine Nummer anrufen.

Verkäufe sind das, was jedes Unternehmen anstrebt; Denken Sie daher daran, dass durch die Verbesserung Ihres Kundenservice Ihr Umsatz erheblich steigen wird. Sie können großartige Verkaufsleistungen erzielen, indem Sie diese 10 einfachen, aber leistungsstarken Tipps befolgen:

1. Machen Sie einen guten ersten Eindruck

Menschen im Allgemeinen haben Meinungen zu allem und jedem. Daher bilden sie sich sofort eine Meinung über Ihr Unternehmen, nur durch eine einfache Geste oder einen Gruß. Dies bedeutet, dass der Kundenservice an einer guten Strategie für den ersten Eindruck arbeiten sollte, indem Sie zeigen wie vertrauenswürdig und zuverlässig Ihr Unternehmen ist. Durch einen höflichen und hilfreichen Ansatz anstelle einer aggressiven Art, werden die Wege und Lösungen des Unternehmens definitiv einen Unterschied für den Kunden bewirken.

10 beste Kundendienstmethoden, die den Umsatz steigern

2. Seien Sie wachsam und gehen Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden ein

Wenn Sie ein Online Unternehmen besitzen, sollte Ihr erstes Anliegen darin bestehen, effizient über Live Chat oder Telefon mit Ihren Kunden zu kommunizieren. Wenn Sie ein Offline Unternehmen besitzen, sollten Sie sich immer darauf konzentrieren, bestmöglich mit Ihren Kunden zu interagieren. Lassen Sie sie sich willkommen fühlen und beantworten Sie alle ihre Fragen.

3. Halten Sie Ihre Inhalte auf dem neusten Stand

Ihre Inhalte müssen auf die neuesten Änderungen aktualisiert sein. Sie sollten immer die neuen Tools im Auge behalten und sie verwenden, um Ihre Prozesse zur Erstellung und Verteilung von Inhalten zu verbessern. Es gibt Tools für die Erstellung von Inhalten wie Essay Geeks, die Ihrer Kundendienstabteilung wirklich helfen können, um sie zu erweitern und zu verbessern. Denken Sie daran, dass die Art und Weise, wie Sie Ihre Inhalte erstellen und verwalten, einen starken Einfluss auf Ihren Umsatz und Ihre Beziehungen zu Kunden hat.

4. Reduzieren Sie den Kundenaufwand

Menschen zahlen im Allgemeinen mehr, um einen guten Kundenservice zu haben. Der springende Punkt ist, die Arbeit des Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Kunden wählen immer das Unternehmen mit dem einfachsten Kundenjob, auch wenn die Produktqualität nicht die beste ist. Denken Sie also daran, dass ein Kauf nicht länger als 2 Minuten dauern sollte. Ihre Kunden möchten, dass der Prozess so schnell wie möglich verläuft. Also geben Sie Ihr besstes.

5. Nutzen Sie negatives Feedback zu Ihrem Vorteil

Im Allgemeinen bleiben negative Bewertungen, die von Personen als Feedback hinterlassen wurden, ohne Antwort. Ein unbeantworteter negativer Tweet kann das Image der Marke schädigen. Eine negative Beschwerde – wenn sie vom Unternehmen selbst beantwortet wird – wird dem Kunden wahrscheinlich das Gefühl geben, respektiert zu werden. Und so bleibt er ein treuer Kunde. Die Beantwortung von Kundenbeschwerden zeigt ihnen, dass ihre Stimmen gehört werden und dass sie zählen. Dies erhöht die Liebe und Loyalität zu Ihrem Unternehmen und führt zu einer Umsatzsteigerung.

10 beste Kundendienstmethoden, die den Umsatz steigern

6. Wissen Sie alles über Ihre Produkte

Das Kundendienstteam sollte alles über die Produkte wissen. Dies wird zu einer angeseheneren und vertrauenswürdigeren Marke resultieren. Potenzielle Kunden werden um Rat fragen und wenn ihre Fragen schnell und geschickt beantwortet werden, werden sie es auf jeden Fall zu schätzen wissen.

Eines der häufigsten Probleme, auf die ein Kunde häufig stößt, ist die Unfähigkeit des Kundendienstes, ihm die Informationen anzubieten, die er benötigt. Daher sollten Sie wirklich Ihren Fokus darauf richten, Ihrer Kundenbetreuungsabteilung alle Informationen beizubringen, die sie benötigt, damit sie den Kunden relevante Antworten bieten können.

7. Verwenden Sie das Reziprozitätsprinzip

Dieses Prinzip kann sehr einfach erklärt werden. Wenn jemand etwas Nettes für Sie tut, werden Sie dasselbe für ihn tun. Es wäre eine gute Idee, dieses Prinzip in Ihrem Kundensupport-Team miteinzubringen. Auch wenn es wie ein einfaches Konzept erscheint, wird es einen großen Unterschied machen. Eine Studie zeigt uns, dass die Trinkgelder tendenziell steigen, wenn Kellner in einem Restaurant Süßigkeiten zusammen mit ihrem Scheck ausliefern. Überlegen Sie sich also, wie Sie dieses Konzept in Ihrem Unternehmen auf unterschiedliche Weise anwenden können.

8. Behandeln Sie Ihren Kunden wie einen Freund

Wenn ein enger Freund anruft, reagieren Sie nicht wie: “Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?” Normalerweise fragen Sie ihn als erstes, wie es ihm geht. Deshalb sollten Sie mit Ihren Kunden genau dasselbe tun. Geben Sie ihnen das Gefühl, Teil der Familie zu sein . Sie werden es wirklich zu schätzen wissen und das Ergebnis wird sein, dass sie für lange Zeit treue Kunden bleiben.

9. Senden Sie eine handschriftliche Notiz

Wenn Sie ein Online Unternehmen besitzen, erfolgt die Kommunikation mit Ihren Kunden meist per E-Mail. Aber denken Sie darüber nach, was passieren würde, wenn Sie diese „digitale Ebene“ zerstören. Versuchen Sie, Ihren Kunden handgeschriebene Briefe zu senden. Dies wird sie auf angenehme Weise überraschen und Ihre Beziehung zu ihnen wird stärker. Wie selten ist es heutzutage, einen mit Hand geschriebenen Brief zu erhalten? Sehr selten, daher wird Ihr Unternehmen dadurch einzigartig.

10. Überspringen Sie die FAQ

Anstatt einen FAQ-Bereich zu verwenden, sollte Ihr Support-Team alle Fragen beantworten. Auf diese Weise sehen Sie genau, auf welche Fragen oder welche Probleme Ihre Zielkunden am häufigsten stoßen. Daher wissen Sie genau, was verbessert oder behoben werden muss.

Sie sollten sich auf die Schulung Ihrer Mitarbeiter konzentrieren, um Ihren Kundenservice so kompetent wie möglich zu gestalten. Auf diese Weise wird Ihr Markenimage gestärkt und Ihr Umsatz wächst. Denken Sie daran, dass Ihre Beziehung zu Ihren Kunden die Grundlage für eine langfristige, profitable Zusammenarbeit ist.

10 beste Kundendienstmethoden, die den Umsatz steigern

Matej Kukucka

Head of Marketing

I am currently managing marketing efforts here at LiveAgent. I love SaaS products and according to my colleagues I am using too many browser extensions. Outside of my computer I play chess and drink too much coffee.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an, dass Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben, zustimmen.