Mehr als 17.000 Kunden vertrauen LiveAgent mit ihren Daten. Der Datenschutz ist unsere höchste Priorität. Wir verwenden mehrere Sicherheitsfunktionen, um sicherzustellen, dass die Daten von Kunden, Angestellten und dem Unternehmen stets geschützt sind. So können sich unsere Kunden entspannen, denn sie wissen, dass ihre Daten sicher sind und die Kommunikation, sowie ihr Unternehmen geschützt sind.

Produktsicherheit

Zwei-Faktoren-Authentifikation
Die 2-Schritt-Verifikation gibt Ihrem LiveAgent-Konto noch mehr Sicherheit. Wenn die Zwei-Faktoren-Authentifikation aktiviert ist geht jeder Versuch, sich in Ihr Konto einzuloggen, mit einem Code, welchen Sie durch die Google-Authenticator-App generieren, einher. Die Zwei-Schritt-Verifikation unterstützt Sie dabei, unbekannte Personen von Ihren Konten fernzuhalten, selbst wenn diese Ihr Passwort kennen.

HTTPS-Verschlüsselung
Die von LiveAgent gehosteten Konten arbeiten über eine sichere Verbindung mit HTTPS-Protokollen. Hyper Text Transfer Protocol Secure (HTTPS) ist die sichere Version von HTTP, dem Protokoll, über welches Daten zwischen Ihrem Browser und der Webseite, mit der Sie verbunden sind, ausgetauscht werden. Das bedeutet, dass jegliche Kommunikation zwischen Ihrem Browser und LiveAgent verschlüsselt ist, sogar der Chat und die E-Mail-Kommunikation.

Sicherer Datenspeicher
Wir verwenden die neuesten Methoden, um Logindaten Passwörter von Nutzern sicher und geschützt in der Cloud zu speichern.

IP & Netzwerkbeschränkungen
Ihr LiveAgent-Angestelltenpanel kann so konfiguriert werden, dass Zugriff nur innerhalb eines bestimmten IP-Adressumfelds gewährt wird.

API-Sicherheit
LiveAgent REST API ist auf anerkannte Nutzer mit Nutzernamen und Passwort oder Nutzernamen und API-Tokens beschränkt.

SPAM-Filter
LiveAgent einen intelligenten eingebauten SPAM-Filter, der Informationen lernen kann und den Filter ständig verbessert.

Zusätzlich dazu gibt es unser Bug-Bounty-Programm, in welchem unabhängige Sicherheitsforscher uns bei dem Schutz unserer Anwendung helfen.

Sicherheit der Datenzentren

Mithilfe der besten Methoden in der Industrie können wir die Vertraulichkeit und Integrität im Umgang mit Ihren Daten garantieren. Die LiveAgent-Server werden in Tier III+ oder IV oder PCI DSS, SSAE-16, oder ISO 27001 entsprechenden Einrichtungen gehostet. Unser Sicherheitsteam aktualisiert die Sicherheitsvorkehrungen ständig und reagiert aktiv auf Sicherheitswarnungen und Ereignisse.

Physische Sicherheit

EinrichtungenServerumfeld
Die LiveAgent-Server werden in Tier III+ oder IV oder PCI DSS, SSAE-16, oder ISO 27001 entsprechenden Einrichtungen gehostet. Die Datenzentren werden mit redundantem Strom betrieben und jedes Zentrum ist mit UPS und Backup-Stromerzeugern ausgestattet.
Sicherheit vor OrtSicherheitszones
Unsere Datenzentren befinden sich in abgesicherten Geländen mit mehrschichtigen Sicherheitszones, Sicherheitspersonal rund um die Uhr, Videoüberwachung, Mulitfaktoren-Identifikation mit biometrischer Zugriffskontrolle, Schlössern und Sicherheitsalarmen.
ÜberwachungServer- & Geräteüberwachung
Alle Produktionsnetzwerk-Systeme, vernetzte Gerät und Schaltungen werden ständig von Administratoren auf LiveAgent überwacht und logisch verwaltet. Die physische Sicherheit, der Strom und die Internetverbindung über Kolokation der Cage Doors oder Amazon-/Linode-Dienste werden von den Betreibern der Gebäude überwacht.
OrtDatenzentren in den Vereinigten Staaten, Europa & Asien
LiveAgent hostet Daten in mehreren Zentren, abhängig von Ihrer Präferenz oder geografischem Standort in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien. Kunden können sich dafür entscheiden, Ihre Servicedaten entweder nur in den USA oder nur Europa zu speichern.

Netzwerksicherheit

Unser Netzwerk ist von redundanten Firewalls, der besten Router-Technologie, sicherem HTTPS-Transport über öffentliche Netzwerke und Network Intrusion Detection und/oder Prevention Technologies (IDS/IPS) beschützt, die schädlichen Traffic und Netzwerkangriffe überwachen und/oder blockieren.

Netzwerksicherheit

ArchitekturSicherheitsbereiche in unserer Architektur
Die Architektur unserer Netzwerksicherheit besteht aus mehreren Sicherheitsbereichen. Sensiblere Systeme, wie Anwendungsserver und Datenserver werden in unseren sichersten Bereichen geschützt. Andere Systeme, wie Loadbalancer befinden sich in Bereichen, die ihrer Stärke entsprechen. Dies ist abhängig von der Funktion, Informationsklassifizierung und dem Risiko.
Eindringüberprüfung von DrittanbieternSicherheitsrecherche von Drittanbietern
Zusätzlich zu internen Analysen und Testprogrammen arbeitet LiveAgent auch mit unabhängigen Sicherheitsexperten und -forschern, um Sicherheitschecks und ausführliche Eindringüberprüfung durchzuführen.
Analyse der Netzwerkverwundbarkeit

Analyse der Verwundbarkeit
Die Analyse der Netzwerkverwundbarkeit gibt uns tiefe Einblicke, mit welchen wir potenziell verwundbare oder nicht-konforme Systeme schnell identifizieren können.
DDoS-MitigationDDoS Mitigation
Die in der Industrie führende Infrastruktur kommt zum Einsatz um gegen die Verweigerung von Serviceattacken zu schützen und sie abzuschwächen.
VerschlüsselungVerschlüsselung der Kommunikation
Die Kommunikation zwischen Ihnen und den LiveAgent-Servern ist durch die beste HTTPS und Transport Layer Security (TLS) in der Industrie über öffentliche Netzwerke verschlüsselt.

Entdecken Sie die Wiederherstellung, Backups & die Freisetzung

Wir betreiben ein mehrschichtiges Backup und haben eine Disaster-Wiederherstellungsstrategie. Backups und Snapshots werden nahezu in Echtzeit in verschiedenen Intervallen getätigt und mehrere Kopien werden auf mehreren Servern sicher gespeichert. Unsere Disaster-Wiederherstellungsstrategie stellt sicher, dass unsere Dienste im Fall eines Notfalls immer zugänglich bleiben und einfach wiederherzustellen sind.

Die von uns entworfene Freisetzungsfunktion eliminierte die einzige Problemstelle. Verbunden mit umfangreichen Backups stellen wir so sicher, dass Kundendaten kopiert werden können und über verschiedene Produktionssysteme hinweg verfügbar sind.

EU GDPR

LiveAgent hält sich vollständig an die GDPR-Richtlinien, welche am 25. May 2018 inkraft traten. Ein Team von Sicherheitsexperten und Entwicklern arbeitete an der Stärkung unserer Sicherheitsrichtlinien und der Bewusstseinsförderung des Datenschutzes. Sie arbeiteten aus, was von unseren Angestellten erwartet wird, um die Regeln der GDPR zu befolgen. Außerdem haben wir sichergestellt, das unsere Kunden über aktuellste Entwicklungen rechtzeitig informiert wurden.

Erfahren Sie mehr über LiveAgent und GDPR

Google OAuth Und Google-Daten

Welche Informationen sammeln wir? 
Wir sammeln E-Mail-Adressen von Google-Nutzern.

Wie verwenden wir Information?
Wir verwenden sie, um auf den Posteingang von Google-Nutzern zuzugreifen, um E-Mails in Tickets zu verwandeln.

Wie teilen wir Information?
Wir teilen keine Informationen mit Drittanbietern.

Die Nutzung von Information durch Google APIs entspricht der Google-API-Servicerichtlinie für Nutzerdaten, inklusive Limited Use requirements.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an, dass Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben, zustimmen.