• Vorlagen
  • Verifizierungs-E-Mail-Vorlagen

Verifizierungs-E-Mail-Vorlagen

Jede Organisation, die in der digitalen Welt tätig ist, muss die Identitäten ihrer Benutzer oder Kunden überprüfen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, Menschen in einem Büro persönlich zu treffen, ihre Identität zu überprüfen oder sie zu bitten, Papiere zu unterschreiben, müssen Sie mit anderen Mitteln überprüfen, ob die Informationen, die sie mitteilen, korrekt sind und ob ihre Erfindungen echt sind. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ein Kundenportal betreiben.

Wie können Sie also überprüfen, ob Ihre Kunden die sind, für die sie sich ausgeben? Eine Möglichkeit ist das Senden einer Verifizierungs-E-Mail.

Was ist eine Bestätigungs-E-Mail? Warum ist sie wichtig?

Eine Verifizierungsnachricht ist eine Art E-Mail, die an einen Benutzer oder einen Kunden gesendet wird, nachdem dieser eine bestimmte Aktion durchgeführt hat. Diese Aktion kann die Erstellung eines Kontos, die Anmeldung für einen Newsletter, die Teilnahme an einem Wettbewerb oder die Erstellung eines Support-Tickets sein. 

Eine Verifizierungs-E-Mail sollte einen Benutzer darüber informieren, dass er seine Aktion bestätigen muss. Er kann dies tun, indem er auf einen Link oder eine Schaltfläche in einer E-Mail klickt oder indem er einen Code eingibt, der ihm über eine spezielle Website zugeschickt wurde.

Verifizierungs-E-Mails sind der Kern jeder gesunden Ticketing-Datenbank. Wenn es eine Aktion gibt, die von den Benutzern oder Kunden verlangt, ihre E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer anzugeben, sollte ihr eine Verifizierungs-E-Mail folgen.

Ringverifizierungs-E-Mail
Beispiel einer Verifizierungs-E-Mail, mit freundlicher Genehmigung von Ring

Die Aufforderung an die Benutzer, ihre Daten zu bestätigen, trägt dazu bei, die Anzahl ungeprüfter Spam-Konten zu reduzieren. Außerdem erleichtert es Ihrem Marketing-Team die Kommunikation mit Benutzern oder Kunden.

Darüber hinaus ist die Verifizierung für die Benutzer selbst hilfreich, da sie das Risiko verringert, dass sie ein Konto mit einer falschen oder alten E-Mail-Adresse einrichten, auf die sie keinen Zugriff mehr haben.

Wenn es um die Verwaltung eines Kundenportals geht, müssen Sie auch sicherstellen, dass alle Konten, die für den Zugriff darauf verwendet werden, gültig sind und Ihren Kunden oder Benutzern gehören.

Beispiele für Bestätigungs-E-Mail-Betreffzeilen

  • Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
  • Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail für [Firma].
  • Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse für [Name des Kundenportals].
  • Willkommen bei [Kundenportal], bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse
  • [Name], bitte überprüfen Sie Ihr Konto
  • [Unternehmen] – Kontoüberprüfung
  • [Unternehmen] – E-Mail-Verifizierung
  • [E-Mail-Adresse] – vervollständigen Sie Ihre Registrierung für das [Firmen-/Kundenportal]!
  • Aktivieren Sie Ihr Konto [Unternehmen].
  • Bestätigungs-E-Mail
  • Ihr Verifizierungs-Code
  • Ihr [Kundenportal] Sicherheitscode lautet: [Code]
  • Überprüfen Sie den Verifizierungscode für [Unternehmen].
  • Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse
  • Fast dort!
  • Sie sind fast fertig!

Überprüfung von E-Mail-Vorlagenideen

Kurze Verifizierungs-E-Mail-Vorlage




Verifizierungs-E-Mail-Vorlage, die den Wert hervorhebt


Bestätigungs-E-Mail-Vorlage mit einem Bestätigungslink


Bestätigungs-E-Mail-Vorlage mit einem Code


E-Mail-Vorlage “Danke” zur Verifizierung 

Verifizierungs-E-Mail-Vorlage – Häufig gestellte Fragen

Wann sollte ich eine Bestätigungs-E-Mail senden?

Lösungszeit

Am besten senden Sie Verifizierungs-E-Mails direkt nachdem ein Benutzer ein Kundenportal-Konto angelegt hat, damit er mit dem Anmeldevorgang fortfahren und so schnell wie möglich auf das Portal zugreifen kann. Wenn ein Benutzer beispielsweise ein Konto mit seiner E-Mail-Adresse anlegt, sollte er sofort eine Verifizierungs-E-Mail erhalten, damit er sie bestätigen und die nächsten Schritte unternehmen kann.

Wie lang sollten meine Verifizierungs-E-Mails sein?

Verifizierungs-E-Mail-Vorlagen

Eine Verifizierungs-E-Mail sollte sehr kurz und direkt auf den Punkt gebracht sein. Sie sollte nur drei bis vier Textzeilen umfassen. Informieren Sie den Benutzer darüber, was er tun muss, um mit der Erstellung seines Kundenportal-Kontos fortzufahren. Verwenden Sie eine einfache Sprache. Wenn ein Empfänger eine bestimmte Aktion durchführen muss, sollte er genau wissen, was von ihm erwartet wird.

Soll ich eine einfache Text-E-Mail schreiben oder eine E-Mail in HTML senden?

Verifizierungs-E-Mail-Vorlagen

Es besteht ein großer Unterschied zwischen einer reinen Text-E-Mail und einer HTML-E-Mail. Einfache Text-E-Mails enthalten nur Text ohne spezielle Formatierung. Bei Nur-Text-E-Mails können Sie auch einfache Grafiken oder Gifs in die E-Mail-Kopie einbetten. Eine HTML-Version hingegen enthält Bilder, Farben und andere Textformatierungsoptionen. Die richtige Wahl hängt von Ihrer E-Mail-Marketingstrategie, Ihrem Branding, Ihrem Styleguide und anderen Faktoren ab. 

Im Allgemeinen sollten Verifizierungs-E-Mails unglaublich einfach sein, daher ist die Verwendung einer reinen Text-E-Mail in der Regel eine gute Idee.

Ready to put our verification email templates to use?

LiveAgent is the most reviewed and #1 rated ticketing software for small to medium-sized businesses. Try it today with our free 14-day trial. No credit card required.

Free Trial
Zurück zu den Vorlagen

Our website uses cookies. By continuing we assume your permission to deploy cookies as detailed in our privacy and cookies policy.