How to collect reviews

Es gibt viele Möglichkeiten für ein Unternehmen, Bewertungen von seinen Kunden einzuholen, aber nicht alle sind immer einfach für jede Gelegenheit zu beantragen. Hier sind einige Möglichkeiten, Ihnen bei der Beantragung zu helfen Feedback von Ihren Kunden und erfahren Sie auf diesem Weg mehr über die Perfektionierung Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

1. Haben Sie einen Bereich für Rezensionen auf Ihrer Website

Das allererste, was Sie tun sollten, damit Sie die von Ihnen gewünschten Rezensionen sammeln können, ist, einen Abschnitt oder ein Formular auf Ihrer Website einzurichten, in dem die Leute ihre Rezensionen leicht einreichen können. Neben der Anzeige von Benutzerbewertungen unter Ihren Produkten und Dienstleistungen sollten Sie auch sicherstellen, dass Ihre Kunden einige allgemeinere Bewertungen zu Ihrer Marke und Ihren Dienstleistungen insgesamt abgeben können.

Genau aus diesem Grund ist es hilfreich, einen speziellen Platz auf Ihrer Website zu haben, da Sie Ihre Benutzerbewertungen leicht an einem Ort haben. Darüber hinaus helfen Ihnen Benutzerbewertungen, die hauptsächlich über Ihre Marke und Ihre Kundendienstleistungen und nicht über die von Ihnen angebotenen Produkte/Dienstleistungen sprechen, einen besseren Einblick in die Denkweise Ihrer Kunden zu erhalten.

2. Veröffentlichen Sie Ihre aktuellen Rezensionen

Eine weitere Sache, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist sicherzustellen, dass alle Rezensionen, die Sie erhalten, für Ihre Kunden immer verfügbar sind, damit sie sie finden und lesen können. Das bedeutet, dass alle Kundenservice-Bewertungen, die Sie erhalten, automatisch in einen Bewertungsabschnitt unter Ihren Produkten/Dienstleistungen auf Ihrer Website übertragen werden sollten, möglicherweise in einen Abschnitt für Benutzer-Feedback.

Dies kann andere Kunden dazu motivieren, ebenfalls eine Rezension zu hinterlassen, insbesondere wenn sie sehen, dass Sie sich die Zeit nehmen, zu antworten und den Leuten auf jede erdenkliche Weise zu helfen. Unabhängig davon, ob eine Bewertung positiv oder negativ ausfällt, kann sie Ihnen dennoch helfen, Ihre Dienstleistungen zu verbessern und noch besser zu machen, also scheuen Sie sich nicht, sie online zu veröffentlichen.

3. Kunden-Feedback-Umfragen verwenden

Eine gute Kundenumfrage zu erstellen ist vielleicht nicht die einfachste Sache, da es viele Faktoren gibt, die Sie in Betracht ziehen müssen. Zunächst einmal gibt es so viele verschiedene Fragen, die Sie Ihren Kunden stellen könnten, und Antworten, die Sie erwarten können. Aber in jedem Fall müssen Sie sorgfältig darüber nachdenken, was Sie fragen sollten.

Ihre Umfragen sollten auch länger sein als nur ein paar Pop-up-Fenster auf Ihrer Website. Auf diese Weise können Sie spezialisiertere Fragen stellen und bessere und einheitlichere Ergebnisse erzielen.

Je nachdem, ob Sie weltweit geschäftlich tätig sind oder nicht, sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie solche Daten von allen Ihren Kunden stets im Auge behalten. Sie sollten nicht nur eine lokalisierte Umfrage für jedes Land, mit dem Sie zusammenarbeiten, erstellen, sondern auch die Rezensionen, die Sie aus der ganzen Welt erhalten, in die Sprache Ihrer Wahl übersetzen. Der beste Weg, diese beiden Dinge in Angriff zu nehmen, ist die Zusammenarbeit entweder mit einem professionellen Übersetzer oder mit einem professionellen Übersetzungsdienst wie PickWriters, die Ihnen hilft, den Inhalt Ihrer Umfrage ohne Fehler und andere Probleme zu lokalisieren.

4. Führen Sie E-Mail-Follow-ups durch

Nachdem ein Kunde eine Bestellung abgeschlossen hat, sollten Sie sich immer per E-Mail an ihn wenden; danken Sie ihm für seinen Kauf und lassen Sie ihn wissen, dass Sie da sind, um ihm bei allem zu helfen, was er auf seinem Weg benötigt. Die Automatisierung Ihrer E-Mails ist in diesem Fall eine großartige Möglichkeit, nach Abschluss eines Verkaufs immer Bewertungen zu sammeln. Sie hilft Ihnen, alle Aktivitäten Ihrer Kunden rechtzeitig zu verfolgen.

Diese E-Mail wird nicht nur ihren Kauf in ihren Augen bestätigen, sondern sie wird sie auch dazu veranlassen, Ihrer Marke mehr Vertrauen entgegenzubringen und offener zu sein, Ihnen Feedback zu geben, nachdem sie ihre Waren erhalten haben.

Um Ihnen ein besseres Verständnis dafür zu vermitteln, wie Sie Ihre Feedback-E-Mail höflich, freundlich und auch hilfreich formulieren können, hier ein Beispiel für eine Vorlage:

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie E-Mail-Feedback-Vorlagen.

E-Mail-Feedback ist eine sehr nützliche Taktik, und dieser Überprüfungsantrag ist eine großartige Folgemaßnahme. Eine, die Ihnen wirklich helfen kann, den Überblick über die Bedürfnisse des Kunden zu behalten und ihm auch zu zeigen, dass Sie für jeden Teil seiner Erfahrung mit Ihrer Marke da sind. Solche Interaktionen werden dazu beitragen, dass sich Ihre Kunden viel besser fühlen, wenn sie sich mit einem nützlichen Feedback an Sie wenden.

5. Erstellen Sie Umfragen zu Ihren Social Media-Konten

Social-Media-Plattformen haben viel Macht und können Ihnen wirklich dabei helfen, den Prozess des Feedback-Empfangs erheblich zu vereinfachen. Plattformen wie; Facebook und Twitter bieten ihren Nutzern die Möglichkeit, zeitgesteuerte Umfragen durchzuführen, bei denen sie sehr einfach Fragen stellen und Antworten erhalten können.

Umfragen können Ihnen helfen, Rückmeldungen zu Fragen oder Problemen zu sammeln, die Sie zu einem beliebigen Thema Ihrer Geschäftstätigkeit haben könnten. Sie können zum Beispiel alles fragen, von “Wie finden Sie unseren Versandprozess?” bis “Welche anderen Produkte möchten Sie, dass wir in Zukunft herstellen? Beide Fragen sind über Ihre soziale Medienseiten leicht zu beantworten und können Ihnen helfen, die Dienstleistungen, die Sie Ihren Kunden anbieten, zu verbessern.

6. Benutzbarkeitstests verwenden

Usability-Tests mögen komplex und schwer zu erreichen klingen, aber in Wirklichkeit stellen sie eine sehr einfache Methode dar, um Feedback zu den von Ihnen angebotenen Dienstleistungen/Produkten zu sammeln. Um dies leichter verständlich zu machen, handelt es sich bei Usability-Tests im Wesentlichen um kostenlose Tests Ihrer Produkte und Dienstleistungen, die Sie an potentielle Kunden und Ihr gesamtes Zielpublikum verteilen werden.

Wenn Sie Ihre Produkte/Dienstleistungen kostenlos (für eine bestimmte Zeit) nutzen, werden die Menschen klarer erkennen, ob sie sie genossen haben oder nicht. Das Einzige, was Sie von ihnen erwarten werden, ist letztendlich eine ehrliche Produktbewertung durch den Kunden. Auf diese Weise können Sie einfach und schnell Bewertungen für Ihr Unternehmen sammeln.

In den meisten Fällen werden die Menschen mit diesen kostenlosen Versuchen zufrieden sein und mehr als wahrscheinlich damit enden, dass sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auf lange Sicht weiter nutzen wollen. Außerdem werden sie ihre Erfahrungen eher über ihre sozialen Medienberichte weitergeben und so mehr interessierte Menschen auf Ihre Weise zu Ihnen bringen.

Bestechen Sie niemanden für eine positive Bewertung

Gute Kritiken von Ihren Anhängern zu sammeln, sollte ehrlich und nicht erzwungen sein. Der springende Punkt beim Einholen von Feedback ist, offen für Kritik zu sein und zu akzeptieren, dass nicht jeder mit dem, was Sie ihm anbieten, zufrieden sein wird. Leute zu bestechen, um eine positive Bewertung zu erhalten, wird Ihnen niemals helfen, wirkliche Probleme zu lösen, die Ihre Produkte/Dienstleistungen haben könnten. So werden Sie am Ende weniger Verkäufe und viele nutzlose, aber positive Bewertungen haben.

Gute Kundenservice-Bewertungen sollten eine Selbstverständlichkeit sein, und Sie sollten sich niemals um Online-Bewertungen bemühen, insbesondere wenn diese bezahlt werden. Selbst wenn Sie feststellen sollten, dass Sie einige negative Bewertungen auf Yelp oder sogar auf Ihrer Website haben, sollten Sie diese positiv nutzen.

Entdecken Sie auf eigene Faust

Wissen ist wichtig, aber nur, wenn es in die Praxis umgesetzt wird. Testen Sie alles in unserer Akademie direkt innerhalb der LiveAgent.

Try out LiveAgent for FREE

Handle all customer inquiries from one interface. Start improving your customer service with a 14-day free trial right away!

FREE TRIAL
Zurück zur Akademie

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an, dass Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben, zustimmen.