Anwendungsprogrammierschnittstelle

Was ist eine Programmierschnittstelle?

Eine Programmierschnittstelle oder API (Application Programming Interface) ist eine Kombination aus verschiedenen Protokollen, Tools und Codes. Die Programmierschnittstelle wird für die Erstellung von Anwendungssoftware und für die Kommunikation zwischen verschiedenen Softwarebereichen verwendet. Sie definiert, wie diese Bestandteile miteinander arbeiten sollten. Der Zweck einer Programmierschnittstelle ist es, Anwendungen miteinander kommunizieren zu lassen. Sie ermöglicht es Entwicklern grundlegende Befehle für alltägliche Vorgänge durchzuführen.

Sehen Sie sich die vollständige Referenz für Programmierschnittstellen von LiveAgent an.

API

Frequently asked questions

Was bedeutet API?

Die API oder Anwendungsprogrammierschnittstelle ist eine Reihe von Regeln, die genau beschreiben, wie Programme miteinander kommunizieren. In erster Linie ist es eine Vorgabe von Richtlinien, wie das Zusammenspiel von Softwarekomponenten aussehen soll. Die API-Implementierung besteht aus einer Reihe von Routinen, Protokollen und IT-Lösungen, aus denen Computeranwendungen bestehen.

Gibt LiveAgent seine API frei?

LiveAgent stellt alle Informationen über seine API zur Verfügung.

Welche Aktionen sind über die LiveAgent-API verfügbar?

Zu den verfügbaren LiveAgent-API-Aktionen gehören: Liste der Unternehmen herunterladen. Konversationen löschen. Neue Konversationen erstellen. Neue Kunden registrieren. Abteilungsliste herunterladen. Wissensdatenbank-Einträge entfernen. Abteilungsberichte

Zurück zum Glossar KOSTENLOSES Konto erstellen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung der Webseite nehmen wir Ihre Zustimmung an, Cookies so einzusetzen, wie es hier festgelegt ist Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.