DSGVO

Was ist DSGVO

Die Datenschutz-Grundverordnung ist eine Verordnung, die geschaffen wurde, um den Datenschutz innerhalb der Europäischen Union zu vereinheitlichen. Ihr Hauptziel ist der Schutz der persönlichen Daten der europäischen Bürger. DSGVO wird ab dem 25. Mai 2018 durchsetzbar.

Häufig gestellte Fragen

Wie definieren Sie DSGVO?

DSGVO oder Datenschutz-Grundverordnung ist ein Rechtsrahmen, der die Richtlinien für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen festlegt, die im Hoheitsgebiet der Europäischen Union leben. Die Verordnung gilt unabhängig davon, wo sich die Website befindet, daher muss sie auf alle Websites angewendet werden, die ein europäisches Publikum anziehen.

Was sind die Grundsätze der DSGVO?

Die DSGVO definiert sieben wesentliche Grundsätze in Bezug auf personenbezogene Daten, d. h. Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Genauigkeit, Speicherbeschränkungen, Integrität und Vertraulichkeit, d. h. Sicherheit, sowie Haftung. Sie definieren klar, wie die Daten erhoben, verarbeitet und sicher verwaltet werden können.

Wo können Sie mehr über die DSGVO erfahren?

Sie können mehr direkt über die DSGVO auf der Website DSGVO.eu erfahren, die einen vollständigen Leitfaden zur Einhaltung der DSGVO enthält. Es ist eine Informationsquelle für Einzelpersonen und Organisationen, die die Übereinstimmung ihrer Aktivitäten mit der DSGVO überprüfen und was sie tun müssen, um ihre Aktivitäten mit der DSGVO in Einklang zu bringen.

Zurück zum Glossar KOSTENLOSES Konto erstellen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung der Webseite nehmen wir Ihre Zustimmung an, Cookies so einzusetzen, wie es hier festgelegt ist Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.