• Vorlagen
  • E-Mail-Vorlagen für kostenlose Probeversionen

E-Mail-Vorlagen für kostenlose Probeversionen

Jeder, der ein SaaS-Unternehmen leitet weiß, dass Nutzer von kostenlosen Probeversionen einige der besten Leads sind, die ein Unternehmen erlangen kann. Diese Personen sind Interessenten, die sich dafür entschieden haben, Ihr Produkt zu testen. Deshalb kann eine niedrige Konversionsrate für Ihr Unternehmen schädlich sein, sollten Sie sie nicht erfolgreich in zahlende Kunden verwandelt können. Laut einer Umfrage von mehr als 300 SaaS-Experten entscheiden sich durchschnittlich nur 20% der Nutzer von kostenlosen Probeversionen dafür, sich für einen bezahlten Plan anzumelden. Nachstehend finden Sie einige Tipps für die Erstellung von wirksamen E-Mails für Ihre E-Mail-Marketingkampagnen für kostenlose Probeversionen, sowie 10 überzeugenden Nachfrage-E-Mail-Vorlagen, mit welchen Sie die Konversionsraten Ihrer kostenlosen Probeversionen verbessern können.

Angewandte Methoden für E-Mails über kostenlose Probeversionen

  • Fügen Sie einen Handlungsaufruf ein, der Kunden dazu anregt, die nächsten Schritte zu tätigen und neue Nutzer wieder an das Produkt zu erinnert.
  • Schaffen Sie einen Handlungsdruck und erinnern Sie Nutzer daran, wie viel Zeit ihnen noch mit der Probeversion bleibt.
  • Beinhalten Sie einen Link zu Ihren besten Ressourcen mit Selbstbedienungsoption (Schnellstartanleitung, Video-Tutorial, FAQs, etc.).
  • Bewerben Sie Vorteile, nicht Funktionen (Zeigen Sie Nutzern, was diese Funktionen leisten können, um ihre Probleme zu bewältigen).
  • Lassen Sie Nutzer wissen, was sie ohne einen bezahlten Plan verpassen.
  • Personalisieren Sie Nachfrage-E-Mails so gut wie möglich, um Vertrauen mit den Nutzern aufzubauen.
  • Teilen Sie Ihre E-Mail-Liste auf (aktive, halbwegs aktive, inaktive Probe-Nutzer) und ändern Sie Ihre E-Mail-Kampagnen dementsprechend.
  • Setzen Sie Split-Testing ein, um für neue Nutzer wirksamere Onboarding-Inhalte zu erstellen.
  • Legen Sie Auslöser fest, welche E-Mails basierend auf einem bestimmtem Nutzerverhalten aussenden.
  • Verkürzen Sie Ihre Probephase (Es wird jedoch empfohlen, sie für B2B-SaaS-Produkte für nicht weniger als 14 Tage anzubieten).
  • Bieten Sie Anreize, die den Erfolg Ihrer Marketingstrategie verbessern (Zusätzliche Rabatte, Boni, Verlängerungen der Probezeit, etc.). 

10 E-Mail-Vorlagen für kostenlose Probeversionen

Obwohl die meisten Nutzer von kostenlosen Probeversionen nie zu Kunden werden, kann schon eine kleine Erhöhung der Konversionsraten zu einer erheblichen Umsatzsteigerung führen. In vielen Fällen ist eine einfache, zeitlich gut abgestimmte Nachfrage-E-Mail genug, um Interessenten davon zu überzeugen, zu einem bezahlten Plan zu wechseln. Hier zeigen wir Ihnen 10 grundlegende Beispiele von E-Mail-Vorlagen für kostenlose Probeversionen, die Sie als Startpunkt für die Erstellung Ihres eigenen E-Mail-Flows verwenden können, um letztendlich mehr Nutzer zu zahlenden Kunden zu machen.

Onboarding-E-Mail für kostenlose Probeversionen

Proaktive Support-E-Mail für kostenlose Probeversionen

Check-in-E-Mail

Angebots-E-Mail

E-Mail für den Ablauf der kostenlosen Probeversion

E-Mail für die Erweiterung der kostenlosen Probeversion 

E-Mail mit Rabatten/Angeboten

Feedback-E-Mail für kostenlose Probeversionen

Umfrage-E-Mail nach Ende der kostenlosen Probeversion (keine Konversion)

Nachfrage-E-Mail nach Ende der kostenlosen Probeversion 

Bonus: E-Mail für Konversionen nach der kostenlosen Probeversion 

Ready to put your free trial email templates to use?

LiveAgent is the most reviewed and #1 rated ticketing software for small to medium-sized businesses. Try it today with our free 14-day trial. No credit card required.

Free Trial
Zurück zu den Vorlagen

Our website uses cookies. By continuing we assume your permission to deploy cookies as detailed in our privacy and cookies policy.