(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
	Produkt

	Überblick
	
		HelpdeskKundenservice-Plattform für alle Kanäle
		Starten Sie die TourAllgemeiner Überblick über LiveAgent
			
				
			
	

	Produkt
	
		TicketingFortgeschrittenes Ticketingsystem
		Live ChatSchnellster Live-Chat auf dem Markt
		CallcenterEingebaute Callcenter-Software
	

	sub
	
		Soziale MedienAntworten Sie Ihren Followern direkt von LiveAgent aus
		WissensdatenbankBieten Sie Selbstbedienungs-Optionen an
		KundenportalEigenes Anfrage-Tracking für Kunden
	

	Anwendungsfälle
	
		GeschäftslösungenVerschiedene Unternehmen, verschiedene Lösungen
		Industrie LösungenPassen Sie LiveAgent an Ihre Branche an
	

	Integrationen
	
		WordPress
		Prestashop
		Magento
		Shopify
		Mailchimp
		Pipedrive
		Slack
		Mehr Integrationen
	



Ressourcen

	Lernen
	
		AkademieWerden Sie zu einem Experten im Kundenservice
		VorlagenAnpassbare Vorlagen für jeden Anlass
		Web-SeminareVon LiveAgent geleitete Anleitungen
	

	sub
	
		BlogNeuigkeiten über Kundenservice & LiveAgent
		GlossarLernen Sie die Terminologie des Kundenservice kennen
		VerzeichnisUmfassende Helpdesk-Kontaktliste
	

	sub
	
		IndustrieforschungSehen Sie die aktuellsten Kundenservice-Statistiken
		TipptestVerbessern Sie Ihre Tippgeschwindigkeit
		WordPress-PluginBeste WordPress-Chat-Plugins
	

	Unternehmen
	
		Über unsLernen Sie das Team hinter dem Produkt kennen
		AuszeichnungenUnsere Auszeichnungen & Leistungen
		Warum LiveAgentErfahren Sie waurm LiveAgent die richtige Wahl für Sie ist
	

	LiveAgent
	
		Log ändernSehen Sie sich die neuesten Updates an
		SystemstatusSystemverfügbarkeit von LiveAgent
		SupportportalHow-to-Artikel und Anleitungen
	



Funktionen
Preise
					
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
		
		(
			() => {
				const tourVideo = document.querySelector('li > .Header__navigation__promo');
				if(tourVideo) {
					const parent = tourVideo.closest('li');
					parent.insertAdjacentElement('afterend', tourVideo);
				}
			}
		)();
	
	Demo
Produkt

	Überblick
	
		Starten Sie die TourAllgemeiner Überblick über LiveAgent
			
				
			
		HelpdeskKundenservice-Plattform für alle Kanäle
	

	Produkt
	
		TicketingFortgeschrittenes Ticketingsystem
		Live ChatSchnellster Live-Chat auf dem Markt
		Callcenter
	

	sub
	
		Soziale MedienAntworten Sie Ihren Followern direkt von LiveAgent aus
		WissensdatenbankBieten Sie Selbstbedienungs-Optionen an
		KundenportalEigenes Anfrage-Tracking für Kunden
	

	Anwendungsfälle
	
		Geschäfts LösungenVerschiedene Unternehmen, verschiedene Lösungen
		Industrie LösungenPassen Sie LiveAgent an Ihre Branche an
	

	Integrationen
	
		WordPress
		Prestashop
		Magento
		Shopify
		Mailchimp
		Pipedrive
		Slack
		Mehr Integrationen
	



Ressourcen

	Lernen
	
		AkademieWerden Sie zu einem Experten im Kundenservice
		VorlagenAnpassbare Vorlagen für jeden Anlass
		Web-SeminareVon LiveAgent geleitete Anleitungen
	

	sub
	
		BlogNeuigkeiten über Kundenservice & LiveAgent
		GlossarLernen Sie die Terminologie des Kundenservice kennen
		VerzeichnisUmfassende Helpdesk-Kontaktliste
	

	sub
	
		TipptestVerbessern Sie Ihre Tippgeschwindigkeit
		WordPress-PluginBeste WordPress-Chat-Plugins
	

	Unternehmen
	
		Über unsLernen Sie das Team hinter dem Produkt kennen
		AuszeichnungenUnsere Auszeichnungen & Leistungen
		Warum LiveAgentErfahren Sie waurm LiveAgent die richtige Wahl für Sie ist
	

	LiveAgent
	
		Log ändernSehen Sie sich die neuesten Updates an
		SystemstatusSystemverfügbarkeit von LiveAgent
		SupportportalHow-to-Artikel und Anleitungen
	



Funktionen
Preise

				
					
						Demo
					
					
						Kostenlose Testversion
					
				

				
					Anmelden
					Anmelden
				
			

			
				Change language			
		
		
		
							
										
										
										
								
								Europa
										Asien
										Naher Osten
										Amerika
									
			
									
						Europa
									
						
								
					
					Български				
								
							
								
					
					Čeština				
								
							
								
					
					Dansk				
								
							
								
					
					Deutsch				
								
							
								
					
					Eesti				
								
							
								
					
					Español				
								
							
								
					
					Français				
								
							
								
					
					Ελληνικα				
								
							
								
					
					Hrvatski				
								
							
								
					
					Italiano				
								
							
								
					
					Latviešu				
								
							
								
					
					Lietuvos				
								
							
								
					
					Magyar				
								
							
								
					
					Nederlands				
								
							
								
					
					Norsk bokmål				
								
							
								
					
					Polski				
								
							
								
					
					Română				
								
							
								
					
					Русский				
								
							
								
					
					Slovenčina				
								
							
								
					
					Slovenščina				
								
							
								
					
					Suomi				
								
							
								
					
					Svenska				
								
						
							
											
						Asien
									
						
								
					
					Svenska				
								
							
								
					
					简体中文				
								
							
								
					
					日本語				
								
							
								
					
					Tagalog				
								
							
								
					
					Tiếng Việt				
								
						
							
											
						Naher Osten
									
						
								
					
					العربية				
								
						
							
											
						Amerika
									
						
								
					
					English				
								
							
								
					
					Português

Checkliste für das Marketing-Audit

Die Durchführung eines Marketing-Audits ist eine der wichtigsten Aufgaben für jedes Unternehmen. Es geht nicht nur darum, Kästchen anzukreuzen, sondern darum, Ihr Unternehmen zu verstehen und zu erkennen, was Sie gut machen und wo Sie sich verbessern können.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie beginnen sollen oder ob es kritische Bereiche gibt, die zuerst angegangen werden sollten, führt Sie diese Checkliste durch den Prozess.

Die Bedeutung einer Marketing-Audit-Checkliste

Kurz gesagt: Ein Marketing-Audit hilft bei der Bewertung der Effizienz von Strategien, Budgets und anderen Investitionen in Marketingmaßnahmen.

Mit einer Marketing-Audit-Checkliste können Sie bewerten, wie gut Ihr Ansatz funktioniert hat, um die Anforderungen des Marktes zu erfüllen.

Angenommen, Sie erfüllen nicht die Kundennachfrage oder erfüllen die aktuellen Bedürfnisse in Bezug auf Produktvorteile, Qualität, Sicherheit oder Leistungsstandards nicht. Dann lohnt es sich, die Verbesserungspotenziale genauer zu betrachten.

Durch eine Bestandsaufnahme können Sie abschätzen, wie viel Arbeit erforderlich ist, bevor Sie entscheiden, ob Sie Produkte neu formulieren oder die Produktion für neue Produkteinführungen hochfahren usw. Das könnte auf lange Sicht sowohl Geld als auch Zeit sparen.

Alles hängt von Ihren Pre-Marketing-Zielen ab – sei es in Bezug auf die Markenbekanntheit oder die tatsächliche Anzahl der aufgegebenen Bestellungen – daher ist es wichtig, im Voraus einen Plan und messbare Ziele zu haben.

Ein Marketing-Audit gibt Ihnen Richtlinien für eine effektivere Strategie. Es reduziert die Zeitverschwendung in problematischen Bereichen und zeigt Wachstumschancen auf. Daher können Sie Änderungen mit den besten Chancen zur Verbesserung der Erfolgsraten effektiv anvisieren.

Wer kann von einer Marketing-Audit-Checkliste profitieren?

  • 1 Marketingteam

Marketing-Audits können dem Marketingteam bei der Zielsetzung und Erfolgsmessung helfen. Indem Sie verstehen, wie gut Ihre bisherigen Bemühungen die Kundenbedürfnisse erfüllt haben und ob Bereiche mehr Aufmerksamkeit erfordern, können Sie sich in Ihrer nächsten Marketingkampagne realistische und erreichbare Ziele setzen und dieselben Fehler vermeiden.

  • 2 Geschäftsinhaber

Geschäftsinhaber können von einer Marketing-Audit-Checkliste profitieren. Es hilft ihnen, verbesserungswürdige Bereiche zu identifizieren und neue Möglichkeiten optimal zu nutzen. Selbst wenn bei Ihnen alles reibungslos läuft, ist es wichtig, sich über Branchentrends auf dem Laufenden zu halten, damit Ihr Unternehmen nicht überrascht wird, wenn Konkurrenten anfangen, Ihre potenziellen Kunden effektiver anzusprechen als Sie.

Erkunden Sie die Marketing-Audit-Checkliste

Checkliste für das Marketing-Audit

Der erste Schritt bei jedem Marketing-Audit ist die Bestimmung Ihres aktuellen Marktanteils. Dazu gehört, Ihren idealen Kunden zu verstehen, welche seiner Bedürfnisse erfüllt werden können und wie man ihn am besten erreicht.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, erstellen Sie eine Käuferpersönlichkeit, eine fiktive Darstellung Ihres Zielkunden, einschließlich demografischer Informationen und Verhaltensmerkmale.

Warum ist es wichtig, Ihren Zielmarkt zu kennen?

Es gibt keine Möglichkeit, den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Bemühungen zu messen, es sei denn, Sie haben eine klare Vorstellung davon, an wen Ihr Marketing gerichtet ist.

Überlegen Sie, wie gut Sie potenzielle Kunden und ihre Bedenken in Bezug auf Ihr Produkt- oder Dienstleistungsangebot verstehen.

girl mathematical formulas

Wie erarbeite ich einen idealen Kunden?

Machen Sie sich klar, wie Ihr idealer Kunde aussieht und wie er sich verhält. Sie können damit beginnen, Ihre bestehenden Kunden zu betrachten und auf dieser Basis den idealen Kunden zu ermitteln. Studieren Sie das Feedback, das Sie von potenziellen Kunden auf Social-Media-Kanälen erhalten haben.

Welche Tools sind in diesem Schritt zu verwenden?

  • Personen
  • Käufereise-Maps
  • Kundenerfahrungskarten
  • Ergebnisse der Social-Media-Überwachung

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Aktivitäten zu einem gemeinsamen Ziel beitragen und dass Sie den Fortschritt im Laufe der Zeit verfolgen können.

Warum ist es wichtig, Marketingziele zu setzen?

Ohne definierte Ziele ist es schwierig zu beurteilen, ob Ihr Marketing erfolgreich ist oder nicht. Legen Sie fest, was Sie mit Ihrem Marketing erreichen möchten und woran Sie erkennen, dass Sie es geschafft haben.

Arrow pointing to the middle of the target

Wie setzt man sich Ziele im Marketing?

Ihre Ziele sollten spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitgebunden (SMART) sein. Unterteilen Sie sie in kurz- und langfristige Ziele, um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, was Sie wann erreichen möchten.

Welche-tools-sind-zur-zielsetzung-zu-verwenden?

  • Schlüsselwort-Recherchetabelle
  • Google Search Console
  • Analyseberichte
  • Social-Media-Berichtstools

Nachdem Sie nun eine gute Vorstellung von Ihrem Zielmarkt haben, ist es an der Zeit zu analysieren, wie er die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen oder Produkte nutzt. Gewinnen Sie Einblicke in die Meinung der Menschen über die Branche, indem Sie relevante Schlüsselwörter und Phrasen sowie Social-Media-Kanäle überwachen, in denen Kunden über ihre Bedürfnisse und Bedenken sprechen.

Warum ist es wichtig, den Markt zu analysieren?

Es hilft Ihnen zu verstehen, wonach Ihre Kunden suchen, wie sie es finden und welche Sprache sie verwenden, wenn sie ihre Bedürfnisse besprechen. Diese Informationen helfen Ihnen, Ihre Marketingstrategien zu gestalten und Inhalte zu erstellen, die Anklang finden.

Warum ist es wichtig, den Markt zu analysieren?

Wie analysiert man den Markt?

Überprüfen Sie, wie es Ihrer Branche und Ihren Wettbewerbern geht. Was sagen die Leute online über Ihre Konkurrenz? Gibt es neue Dienstleistungen oder Produkte, auf die Sie achten sollten?
Suchen Sie nach Möglichkeiten, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und mehr Kunden zu gewinnen.

Welche-tools-sind-zur-marktanalyse-zu-verwenden?

  • Google alerts
  • Sociale Zuhören-Tools
  • Online-Umfragen
  • Fokusgruppen

Eine der effektivsten Methoden, um festzustellen, was Sie mit Ihrem Marketing tun sollten, ist die Durchführung einer SWOT-Analyse. Die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken sind Faktoren, die sich darauf auswirken, wie gut Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt-/Dienstleistungsangebot vermarkten können.

Warum ist eine SWOT-Analyse wichtig?

Es hilft Ihnen, Ihre Bemühungen zu fokussieren und Ressourcen am effektivsten zuzuweisen.
Die Identifizierung schwacher und starker Bereiche und daraus resultierender Bedrohungen und Chancen schafft eine realistische Sicht auf Ihre aktuelle Situation. Es dient als Ausgangspunkt für die Entscheidung, was dagegen getan werden kann und sollte.

open laptop with analyses on screen

Wie mache ich eine SWOT-Analyse?

Listen Sie alle relevanten Faktoren auf, die Sie beeinflussen könnten, und bewerten Sie diese dann als Stärken, Schwächen, Chancen oder Risiken.

Ihre SWOT-Analyse sollte eine detaillierte Überprüfung jedes Bereichs beinhalten, einschließlich dessen, wie sie sich auf Ihre Marketingstrategie beziehen.

Sie sollten auch Strategien entwickeln, um die Schwächen Ihres Unternehmens zu verbessern und alle Chancen zu nutzen. Beispielsweise möchten Sie sich möglicherweise auf die Entwicklung neuer Produkte konzentrieren, um Marktlücken optimal zu nutzen.

Welche Tools sollten Sie für Ihre SWOT-Analyse verwenden?

  • Umfrage-Software
  • SWOT-Arbeitsblätter (Sie können diese leicht online finden)
  • Textverarbeitungsdokument
  • Tabellenkalkulationen
  • Unternehmensplanungssoftware
  • Marktforschungsberichte und Datensätze

Ermitteln Sie, wie gut Sie derzeit Ihre Zielgruppe erreichen. Dazu gehört die Bewertung der Effektivität all Ihrer aktuellen Marketingbemühungen, von Ihrer Website und Online-Präsenz bis hin zu Ihren Social-Media-Kampagnen und E-Mail-Newslettern.

Warum sollten Sie die Effektivität Ihrer Bemühungen bewerten?

Es hilft Ihnen zu erkennen, was funktioniert und was nicht, damit Sie sich auf die Aktivitäten konzentrieren können, die die besten Ergebnisse bringen. Außerdem können Sie feststellen, ob Sie Änderungen an Ihrer aktuellen Marketingstrategie oder -taktik vornehmen müssen.

Wie man Marketingkanäle bewertet?

Sehen Sie sich Ihren Website-Traffic, Konversionen, Social-Media-Follower, E-Mail-Öffnungen und Klickraten an.

Ohne diese Kennzahlen kann es schwierig sein, festzustellen, wie effektiv Ihr Marketing ist und ob Änderungen vorgenommen werden sollten oder nicht.

Survey illustration

Welche-tools-zur-bewertung-zu-verwenden?

  • Google Analytics (für den Website-Verkehr)
  • Online-Umfragen
  • E-Mail-Öffnungs- und Click-Through-Rate-Software
  • Social-Media-Engagement-Metriken

Wenn Sie eine detaillierte Wettbewerbsanalyse durchführen konnten, sollten Sie auch ein Verständnis dafür entwickelt haben, was Ihr Alleinstellungsmerkmal (USP) ist.

Warum ist es wichtig, seinen USP zu kennen?

Ihr Alleinstellungsmerkmal hebt Sie von der Konkurrenz ab und zieht Kunden an, die etwas suchen, was sonst niemand anbietet. In Ihrem Marketing-Audit sollten Sie Ihren USP analysieren und einen Plan entwickeln, wie Sie das Beste daraus machen (falls Sie dies nicht bereits tun).

Wie erkennen Sie ihren USP?

Erstellen Sie eine Liste aller Unterschiede, die Sie von Ihren Mitbewerbern haben, und finden Sie dann heraus, wie Sie diese Unterschiede potenziellen Kunden mitteilen können. Dies kann über Ihre Website, Social-Media-Beiträge, E-Mail-Newsletter und sogar Verkaufsmaterialien erfolgen. Entwickeln Sie ein klares und prägnantes Statement, das Ihre Alleinstellungsmerkmale erläutert, und beziehen Sie sich darauf.

USP
source: ogno.io/unique-selling-proposition/

Welche Tools sind für USP zu verwenden?

  • Textverarbeitungsdokumente
  • Online-Umfragen
  • E-Mail-Öffnungs- und Click-Through-Rate-Software (falls sie verwendet werden)
  • virale Marketingkampagnen (soziale Medien, E-Mail-Newsletter usw.)
  • Blogbeiträge oder Artikel auf Ihrer Website
  • Verkaufsbroschüren und Flyers
  • Pressemitteilungen
  • eBooks oder Whitepapers

Nachdem Sie Ihren Zielmarkt, USP und Ihre aktuellen Marketingaktivitäten gut verstanden haben, ist es an der Zeit, Ihr Marketingbudget zu überprüfen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie über die Mittel verfügen, die Sie Aktivitäten zuweisen können, die wahrscheinlich Ergebnisse liefern.

Warum ist das Festlegen eines Marketing-Budgets wichtig?

Es ist wichtig, eine realistische Vorstellung davon zu haben, wie viel Sie sich leisten können, für Marketing auszugeben, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Marketing budget illustration
source: paldesk.com/how-to-set-a-marketing-budget-for-a-small-business/

Wie man sich für ein Marketingbudget entscheidet?

Überprüfen Sie Ihr aktuelles Budget und finden Sie heraus, wie viel Sie monatlich oder vierteljährlich für Marketingaktivitäten aufwenden können. Sie sollten auch einen Plan für die Zuweisung von Marketingbudgets auf der Grundlage der von Ihnen priorisierten Ansätze entwickeln. Wenn beispielsweise Social-Media-Marketing Ihre höchste Priorität ist, sollten Sie Mittel für Aktivitäten wie die Bezahlung von Anzeigen oder die Erweiterung Ihrer Follower-Basis bereitstellen.

Welche-tools-sind-zum-festlegen-eines-marketing-budgets-zu-verwenden?

  • Textverarbeitungsdokumente
  • Online-Umfragen
  • E-Mail-Öffnungs- und Click-Through-Rate-Software (falls sie verwendet werden)
  • Tabellenkalkulationen (zum Erstellen von Budgets)

Es ist unvermeidlich, die spezifischen Maßnahmen zu skizzieren, die Sie ergreifen müssen, um Ihre Geschäftsziele zu erreichen

Warum ist es wichtig, eine Marketingstrategie zu haben?

Es wird Ihnen helfen, Ihre Bemühungen zu fokussieren, Ressourcen auf die effektivste Weise zuzuweisen und den Fortschritt im Laufe der Zeit zu verfolgen.

Wie man eine Marketingstrategie entwickelt?

Fügen Sie einen detaillierten Plan für jeden der in diesem Leitfaden beschriebenen Schritte bei. Geben Sie an, wie lange Sie jeder Aktivität Zeit geben, um Ergebnisse zu erzielen, und setzen Sie sich Ziele für das, was Sie erreichen möchten.

Wie man eine Marketingstrategie entwickelt?

Welche Tools soll man in diesem Schritt verwenden?

  • CRM-Software (Customer Relationship Management)
  • Software zur Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Social Media
  • Online-Werbung
Eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihr Marketing zu verbessern, ist die Entwicklung einer Content-Strategie. Darin wird beschrieben, welche Arten von Inhalten Sie erstellen und wie oft Sie veröffentlichen möchten.

Warum ist eine Inhalt-Strategie wichtig?

Hochwertige Inhalte sind für jede erfolgreiche Marketingstrategie unerlässlich. Es fördert Kaufentscheidungen, hilft, potenzielle Kunden über Ihr Unternehmen aufzuklären, und baut Vertrauen auf.
Customer Relationship Management - vector illustration

Wie erstellt man einen Inahlt-Marketing-Plan?

Beginnen Sie mit der Erstellung einer Liste der Arten von Inhalten, die Sie produzieren möchten, einschließlich Blog-Posts, Social-Media-Updates und Videos. Entwickeln Sie außerdem einen Redaktionskalender für jede Plattform, damit Ihr Zeitplan klar definiert ist.

Welche Werkzeuge sind in diesem Schritt zu verwenden?

  • Blogging-Plattform-Software und CMS (falls verwendet)
  • Social-Media-Verwaltungstools wie Kontentino, die Ihnen helfen, Inhalte effektiv zu verwalten

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden Sie leicht erreichen und wichtige Informationen problemlos erhalten können.

Warum ist es wichtig, Ihren potenziellen Kunden näher zu kommen lassen?

Weil es hilft, bessere Beziehungen aufzubauen. Sie vertrauen dir mehr, wenn sie wissen, dass sie sich auf dich verlassen können, wann immer sie deine Hilfe brauchen.

Wie kommen Sie Ihren potenziellen Kunden näher?

Sie können viele verschiedene Methoden verwenden, um die Möglichkeit Ihrer Kunden, Sie zu kontaktieren, zu optimieren. Sie reichen von solchen, die für Ihre Kunden sichtbar sind, wie z. B. Live-Chat-Widgets, bis hin zu solchen, die Ihren Agenten helfen, ihre Arbeitsbelastung effizienter zu verwalten, was wiederum die Kundenzufriedenheit erhöht.

LiveAgent bietet sie alle – Sie können eine integrierte Callcenter-Software verwenden, mehr Leads mit dem schnellsten Live-Chat auf dem Markt erfassen und alle Chats, Nachrichten, E-Mails, Anrufe usw. von einem Posteingang aus verwalten.

Verbinden Sie Twitter mit der Helpdesk-Software - LiveAgent

Welche Tools nutzen Sie um näher an Ihren potenziellen-kunden zu kommen?

  • Callcenter-Software
  • Livechat
  • Social-Media-Support-Software

Nachdem Sie nun einen Plan für Ihre Inhalte haben, ist es an der Zeit, die dafür erforderlichen digitalen Assets aufzubauen.

Warum müssen Sie digitale Aktiva aufbauen?

Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle Ihre Social-Media-Profile und Website-Seiten auf dem neuesten Stand sind, damit sie Besucher anziehen und sie mit Ihrer Marke in Kontakt halten können. Dies trägt auch dazu bei, dass Ihr Unternehmen professioneller und glaubwürdiger wirkt.

LiveAgent - Facebook-Homepage

Wie geht man mit einem Ausbauen um?

Sie sollten damit beginnen, Ihre Website und Ihre Social-Media-Profile zu erstellen oder zu aktualisieren. Dazu gehört das Hinzufügen relevanter Informationen wie eine Beschreibung Ihres Unternehmens, Kontaktdaten und Bilder oder Logos. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle Ihre Seiten miteinander verknüpft sind, damit Besucher problemlos zwischen ihnen navigieren können.

Welche Tools sind für den digitalen Kapital-Aufbau zu verwenden?

  • Website-Builder-Software
  • Social-Media-Management-Tools (wie Hootsuite oder Kontentino)
  • Grafikdesign-Software (z. B. Adobe Photoshop)
  • Videobearbeitungssoftware (z. B. Adobe Premiere Pro)

Nachdem Sie ein solides Verständnis Ihres Unternehmens und des Marktes gewonnen haben, ist es an der Zeit, einen Aktionsplan zur Verbesserung Ihrer Marketingstrategie zu erstellen. Darin werden spezifische Schritte skizziert, die Sie unternehmen müssen, um ineffektive Aspekte Ihres Marketings zu verbessern.

Warum ist ein Aktionsplan wichtig?

Es hilft, Verbesserungspotenziale zu erkennen und einen Plan für entsprechende Änderungen zu erstellen.

Wie erstelle ich einen Aktionsplan?

Ihr Aktionsplan sollte eine detaillierte Überprüfung jedes ineffektiven Aspekts Ihrer Marketingstrategie sowie Schritte enthalten, die Sie unternehmen können, um sie zu verbessern.

Entscheiden Sie sich für Commit Repeat - Holzbuchstaben

Welche-tools-sind-in-diesem-schritt-zu-verwenden?

  • Vorlage oder Arbeitsblatt für digitale Marketingstrategien
  • Aktionsplanungssoftware wie Trello
  • Berichtsvorlagen (wie Marketingberichte) zum Verfolgen des Fortschritts im Laufe der Zeit und zum Teilen mit Ihren Teammitgliedern und Ihrem Chef usw.

Wesentliche Elemente eines Marketing-Audits

Audit-Zielsetzung

Definieren Sie den Zweck Ihres Audits. Die Ziele eines Marketing-Audits variieren, beinhalten aber typischerweise:

  • Bewertung der Effektivität vergangener digitaler Marketingkampagnen.
  • Ermittlung der Stärken und Schwächen Ihrer aktuellen Marketingstrategie.
  • Untersuchung von Kundenfeedback und Beschwerden.
  • Überwachung der Aktivitäten Ihrer Konkurrenten.

Umfang der Prüfung

Nachdem Sie das Ziel ermittelt haben, ist es an der Zeit, den Umfang Ihres Audits festzulegen. Entscheiden Sie, was aufgenommen und weggelassen werden soll. Es wird Ihnen helfen, bei der Durchführung der Analyse auf Kurs zu bleiben. Einige zu berücksichtigende Faktoren sind:

  • Der Zeitrahmen des Audits – Ist es ein ganzes Jahr, 6 Monate oder nur 1?
  • Geografischer Geltungsbereich – welche Länder/Regionen werden in Ihre Analyse einbezogen?
  • Produktfokus – welche Produkte oder Dienstleistungen untersuchen Sie?
  • Zielmarkt – Wer ist Ihre Zielgruppe?
Überwachungsprotokollfilter in der Helpdesk-Ticketing-Software - LiveAgent

Prüfungsmethoden

Sobald Sie wissen, was Sie sich ansehen werden, ist es an der Zeit, den besten Weg zum Sammeln der Informationen zu bestimmen. Es stehen verschiedene Prüfungsmethoden zur Verfügung. Wählen Sie diejenige aus, die für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Einige Standardprüfungsmethoden umfassen:

  • Überprüfung von Unternehmensdokumenten – Finanzberichte, Marketingpläne, Kundendaten.
  • Kundenbefragung – über Interviews, Fokusgruppen oder Umfragen.
  • Überwachung der Online-Aktivität – Website-Analysen, Social-Media-Metriken usw.
  • Vergleich mit der Konkurrenz – Untersuchung ihrer Marketingstrategien und -taktiken.
  • Analysieren von Finanzdaten – Umsatzwachstum, Gewinnmargen usw.

Analyse und Erkenntnisse

Finden Sie heraus, ob Ihre Ziele erreicht wurden und welche Änderungen gegebenenfalls vorgenommen werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ergebnisse klar und prägnant präsentieren, damit sie vom Management leicht verstanden werden.

Einige Standardanalysemethoden umfassen:

  • Erstellen einer SWOT-Analyse – Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken.
  • Erstellen einer PESTEL-Analyse – politische, wirtschaftliche, soziale, technologische, umweltbezogene und rechtliche Faktoren, die Ihr Unternehmen oder Ihre Branche beeinflussen könnten.
  • Entwicklung eines Aktionsplans mit Verbesserungsvorschlägen.
Analytik-Übersichtsfunktion in der Kundenservice-Software - LiveAgent

Empfehlungen

Wenn es um Empfehlungen geht, sollten Sie spezifische Schritte einbeziehen, die unternommen werden können, um die bei Ihrer Prüfung identifizierten Probleme anzugehen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie wissen, was zu tun ist und welcher Plan zu befolgen ist. Stellen Sie sicher, dass Ihre Empfehlungen erreichbar und realistisch sind, damit sie problemlos umgesetzt werden können.

Implementierungsplan

Erstellen Sie einen Umsetzungsplan. Skizzieren Sie, wer für jeden Schritt verantwortlich ist, welche Ressourcen benötigt werden und einen Zeitplan, wann die Aufgaben abgeschlossen sein müssen. Ein gut organisierter Implementierungsplan trägt dazu bei, dass Änderungen rechtzeitig und effektiv vorgenommen werden.

Auswertung

Sobald die Änderungen vorgenommen wurden, ist es an der Zeit, ihre Wirksamkeit zu bewerten. Hier stellen Sie fest, ob Ihre Ziele erreicht wurden oder nicht und ob es auf dem Weg irgendwelche Unebenheiten gab.

Marketing-Audit-Metriken

Konversionsraten

Konversionsraten sind das genaueste Maß für die Effektivität Ihrer Marketingkampagne. Sie können Konversionsraten berechnen auf der Grundlage von:

  • Verkäufe – Die Verfolgung von Website-Käufen und -Verkäufen über eine E-Commerce-Plattform oder ein CRM-System zeigt, wie viele Kunden einen Kauf getätigt haben, nachdem sie bestimmte Seiten/Inhalte angesehen haben.
  • Leads – Messen, wie viele Leads als Ergebnis Ihrer Marketingbemühungen generiert wurden, und anschließendes Nachverfolgen, wie viele davon zu einem Verkauf führten.
  • Anmeldungen – Verfolgen Sie, wie viele Personen sich für Ihre E-Mail-Liste anmelden oder ein Whitepaper oder E-Book herunterladen usw.
  • Klicks – Messung der Anzahl der Klicks auf Ihre Anzeigen (Impressions) und der Anzahl der daraus resultierenden Conversions.
Grafik zum Akquisitionsverhalten

Absprungrate

Die Absprungrate ist eine Metrik, die verwendet wird, um die Anzahl der Personen zu verfolgen, die Ihre Website besuchen und sofort verlassen. Es kann Ihnen helfen zu verstehen, ob Sie das richtige Publikum anziehen oder nicht.

Die Absprungrate wird ermittelt, indem die Gesamtzahl der Besucher, die Ihre Website verlassen, nachdem sie eine Seite angesehen haben, durch die Gesamtzahl der Besuche geteilt wird. Wenn dieser Prozentsatz hoch ist, gibt es möglicherweise etwas auf Ihrer Website, das die Leute abschreckt oder sie vertreibt, bevor sie die Möglichkeit haben, sich weiter umzusehen. Um die Absprungraten zu reduzieren, versuchen Sie Folgendes:

  • Unnötige Inhalte von Landingpages entfernen – testen Sie, welche Elemente die Konversionen erhöhen, ohne die Absprungrate zu erhöhen, bevor Sie sie vollständig entfernen.
  • Machen Sie Ihre Handlungsaufforderungen überzeugender – klären Sie genau, was Besucher für ihre Zeit und Mühe zurückbekommen.
  • Hinzufügen von Vertrauenssignalen – Erwägen Sie die Verwendung von Sicherheitsabzeichen, Kundenlogos und Referenzen usw., um das Vertrauen der Besucher zu stärken.
Google Analytics - Absprungrate

Click-Through-Rate

Die Click-Through-Rate (CTR) ist eine Kennzahl, mit der die Anzahl der Klicks auf Ihre Anzeigen gemessen wird und wie viele Personen infolgedessen Ihre Website besuchen. Nachzuverfolgen kann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welche Anzeigenformate, Placements oder Netzwerke am besten Traffic auf Ihre Website lenken. So verbessern Sie die CTR:

  • Testen Sie verschiedene Anzeigenformate und Platzierungen – versuchen Sie, eine Mischung aus Text-, Bild- und Videoanzeigen zu verwenden, um zu sehen, welche die meisten Klicks generieren.
  • Überwachen Sie Ihren Website-Verkehr – suchen Sie nach Verkehr-Spitzen, die mit steigenden Werbeausgaben zusammenfallen, um festzustellen, welche Anzeigen am besten funktionieren.
  • Passen Sie Ihre Gebote an – wenn Sie die gewünschte CTR nicht erreichen, erhöhen oder verringern Sie Ihre Gebote, um Ihre Sichtbarkeit zu verbessern oder zu verringern.
CTR-Beispiel

CTR-Beispiel

Soziale Medien sind ein mächtiges Instrument für die Vermarktung Ihres Unternehmens. Es kann Ihnen helfen, neue Kunden zu erreichen, Beziehungen zu bestehenden Kunden aufzubauen und Leads zu generieren. So nutzen Sie die sozialen Medien optimal:

  • Erstellen Sie interessante und ansprechende Inhalte – teilen Sie Blogbeiträge, Infografiken, Bilder und Videos usw., um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen.
  • Beteiligen Sie sich an Konversationen – Nehmen Sie an relevanten Diskussionen teil, um das Kundenbewusstsein für Ihre Marke zu steigern.
  • Ergebnisse messen und nachverfolgen – Überwachen Sie Social-Media-Analysen (z. B. Facebook-Insights), um zu sehen, wie viele Personen mit Ihnen auf jeder Plattform interagieren und welche Arten von Posts den meisten Traffic auf Ihre Website zurückführen.

Verkaufsbemühungen

Verkäufe sind das ultimative Ziel Ihrer Marketingbemühungen. Durch das Verfolgen von Verkaufskennzahlen können Sie herausfinden, ob Ihre Kampagnen neue Kunden gewinnen und die Kundenbindungsraten erhöhen. Die Verfolgung von Verkaufskennzahlen kann erfolgen durch:

  • E-Commerce-Plattformen – Verwenden Sie Tools wie Shopify, Bigcommerce usw., um Produktkäufe über mehrere Geschäfte/Websites hinweg zu verfolgen.
  • E-Mail-Marketing-Tools – Verwenden Sie ein Tool wie Mailchimp oder Constant Contact, um die Anzahl der Verkäufe aus E-Mail-Kampagnen sowie den Customer Lifetime Value und den ROI für jede von Ihnen durchgeführte Kampagne zu verfolgen.
  • Arbeiten Sie mit Ihrem Finanzteam zusammen – damit es Daten über neue Kunden austauschen kann, die Sie durch Ihre Bemühungen gewonnen haben, und wie viele Verkäufe Sie im Durchschnitt tätigen.

Kennzahlen zur Markenbekanntheit

Die Verbesserung der Markenbekanntheit ist ein fortlaufender Prozess, der Zeit und konsequente Anstrengungen erfordert, um Ergebnisse zu sehen. So verfolgen Sie Ihren Fortschritt:

  • Vergleichen Sie Like-for-Like-Metriken – vergleichen Sie Daten aus demselben Monat/Quartal im Vorjahr (oder älter) mit aktuellen Daten, um zu sehen, wie viel Fortschritt Sie gemacht haben.
  • Verwenden Sie Brand Lift-Umfragen – das sind Fragebögen, in denen Personen gefragt werden, ob sie von Ihrer Marke gehört haben und, wenn ja, ob sie einen positiven oder negativen Eindruck davon haben.
  • Überwachen Sie Erwähnungen in sozialen Medien – verwenden Sie Tools wie Hootsuite oder Mediatoolkit, um zu messen, wie oft Ihre Marke online erwähnt wird.
  • Verfolgen Sie die Position Ihrer Marke in den Suchergebnissen – überwachen Sie, wie oft Ihr Unternehmen an der Spitze von Google, Bing usw. erscheint, um zu sehen, welches Ziel-Schlüsselwort bringt den Verkehr und Verkäufe auf Ihre Website.

Zusammenfassung der Marketing-Audit-Checkliste

  • Bestimmen Sie Ihren Zielmarkt
  • Setzen Sie ihre Ziele
  • Analysieren Sie den Gesamtmarkt
  • Führen Sie eine SWOT-Analyse durch
  • Bewerten Sie die Wirksamkeit der aktuellen Marketingmaßnahmen
  • Identifizieren Sie Ihren USP
  • Bestätigen Sie Ihr Marketingbudget
  • Erstellen Sie eine Marketingstrategie
  • Entwickeln Sie einen Inhalt-Marketing-Plan
  • Kommen Sie Ihren potenziellen Kunden näher
  • Erstellen Sie digitale Aktiva (Website, Social-Media-Profile)
  • Erstellen Sie einen Aktionsplan, um ineffektive Aspekte der Marketingstrategie des Unternehmens zu verbessern

Wesentliche Elemente eines Marketing-Audits:

  • Audit-Zielsetzung
  • Umfang der Prüfung
  • Auditmethoden
  • Analyse und Erkenntnisse
  • Empfehlungen
  • Implementierungsplan
  • Auswertung

Marketing-Audit-Metriken:

  • Konversionsraten
  • Absprungrate
  • Click-through-Rate
  • Bemühungen in den sozialen Medien
  • Verkaufsbemühungen
  • Kennzahlen zur Markenbekanntheit

Checkliste Marketing Audit FAQs

Was soll ich bei einem Marketing Audit fragen?

Ein Marketing-Audit sollte alle Aspekte Ihrer Marketingaktivitäten abdecken, von der Markenbekanntheit bis zum Verkaufsprozess. Es sollte auch eine Überprüfung Ihrer Website, E-Commerce-Plattform und Social-Media-Präsenz beinhalten. Wie Sie sehen, gibt es welche viele Aspekte abzudecken und es empfiehlt sich, mit Teams zu arbeiten, einschließlich Ihrer Finanz- und Buchhaltungsabteilungen. Unsere Checkliste fasst alle wichtigen Punkte zusammen, die Sie bei Ihrer Prüfung abdecken müssen.

Wie kann ich mich von fehlgeschlagenen Marketingkampagnen erholen?

Wenn Sie mit Ihren aktuellen Kampagnen nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, versuchen Sie es mit A/B-Tests verschiedener Anzeigenformate und -platzierungen (z. B. Text- vs. Image-Anzeigen). Überwachen Sie außerdem den Website-Traffic auf Inaktivitätsspitzen und Suchen Sie nach Trends, um festzustellen, welche Anzeigen neue Kunden gewinnen. Es kann auch eine gute Idee sein, das Design, die Inhaltsstrategie oder die SEO-Schlüsselworte Ihrer Website zu überprüfen, um zu sehen, wo Sie sich verbessern können.

Wie bereiten Sie sich auf ein Marketing-Audit vor?

Der beste Weg, sich auf ein Marketing-Audit vorzubereiten, besteht darin, alle relevanten Daten zu sammeln und zur Überprüfung bereit zu halten. Dazu gehören Analysen von Ihrer Website, E-Commerce-Plattform, Social-Media-Konten und E-Mail-Marketing-Tools. Das sollten Sie Halten Sie auch alle Branding- oder Design-Assets zur Überprüfung bereit, sowie einen Überblick über Ihre aktuellen Kampagnen und deren Ergebnisse. Sie können unsere kostenlose Marketing-Audit-Checkliste als PDF herunterladen, die eine Zusammenfassung aller wichtigen Punkte enthält, die Sie bei Ihrem Audit abdecken müssen .

Wie formatiert man ein Marketing-Audit?

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da das Format eines Marketing-Audits je nach Größe und Komplexität Ihres Unternehmens variieren wird. Die meisten Audits umfassen jedoch: Zusammenfassung - a Kurzer Überblick über die wichtigsten Punkte Ihres Audits, einschließlich etwaiger Empfehlungen oder nächster Schritte Aktuelle Marketingaktivitäten – ein Überblick über alle laufenden und abgeschlossenen Marketingkampagnen sowie deren Erfolg bei der Umsatzsteigerung Marketingziele – Details zu Ihren Geschäftszielen für jede Art von Kampagne, die Sie durchführen, um ein klares Verständnis dessen zu vermitteln, was Sie erreichen möchten Überprüfung der Marketingaktivitäten – eine Bewertung von zB Design, Benutzererfahrung, Inhalt, SEO, Social Media und E-Mail-Marketingstrategie Ihrer Website Finanzielle Überprüfung - eine Untersuchung, wie viel Sie für Marketing ausgeben und ob dies einen guten Return on Investment (ROI) generiert oder nicht Nächste Schritte - Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer Marketingaktivitäten auf der Grundlage der Erkenntnisse aus Ihrer Prüfung.

Wie viel Zeit benötige ich, um ein Marketing-Audit erfolgreich abzuschließen?

Auch auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort. Sie sollten sich jedoch genügend Zeit nehmen, um alle Daten zu überprüfen und Verbesserungsvorschläge zu machen. Durch die Verwendung unserer Checkliste für digitales Marketing-Audits können Sie diese Zeit auf ein Minimum reduzieren weil Sie keine zusätzlichen Änderungen vornehmen müssen oder etwas Entscheidendes verpassen.

Welche Rolle spielt das E-Mail-Marketing-Audit beim Digital-Marketing-Audit?

E-Mail-Marketing ist einer der wichtigsten Kanäle im digitalen Marketing. Es ist eine großartige Möglichkeit, mit Kunden in Kontakt zu treten und sie über Ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten. Die Überprüfung Ihres E-Mail-Marketings ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Kampagne.

Passende Ressourcen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung der Webseite nehmen wir Ihre Zustimmung an, Cookies so einzusetzen, wie es hier festgelegt ist Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

×
Vereinbaren Sie einen persönlichen Anruf und entdecken Sie, welche Vorteile LiveAgent Ihrem Unternehmen bringen kann.

Wir sind an mehreren Tagen verfügbar

Eine Demo vereinbaren